Ferienziele für Allergiker
Foto: HO
Die Augen tränen und die Nase trieft. Viele Allergiker suchen sich in den Ferien Erleichterung und Ruhe von der Leidenszeit. Dies garantieren Ferienziele weit weg von Allergie auslösenden Gewächsen.

Die Reaktionen auf blühende Bäume im Frühling oder auf saftig grüne Wiesen im Sommer spaltet oft die Gemüter. Für die einen gibt es kaum etwas Schöneres und für Allergiker beginnt die Leidenszeit.

Allergiefreie Zonen gibt es nicht
Heute sind mehr als 20 000 Auslöser für Allergien bekannt, diese können natürlich nicht nur, aber auch in den Ferien lästig werden. Somit bedarf eine Reise guter Planung – dies, auch wenn komplett allergiefreie Zonen nicht existieren. Man hat gar in der Antarktis Katzenhaare gefunden oder Gräserpollen, welche durch die arabischen Wüsten fliegen.

Wer seine Allergie auslösenden Pollen kennt, ist klar im Vorteil und kann abhängig von deren Blütenzeit sowie landschaftlichen und klimatischen Verhältnissen die Region wählen, in welchen diese Pollen noch nicht, nicht mehr oder gar nie fliegen.

Ab ins Hochgebirge
Ein guter Rat für Pollenallergiker ist ein Ausflug ins Hochgebirge. Die Pollenbelastung ab 2000 Metern Höhe und in alpinen Bereichen ist in der Regel viel geringer und auch kürzer. Die Gräserblüte beispielsweise dauert kaum mehr als zwei Wochen, während sie im Flachland mehrere Monate andauert. Auch Hausstauballergiker profitieren von höheren Lagen. Ab 1500 Meter nimmt nämlich die Zahl der Milben ab, deren eiweisshaltiger Kot bei Allergikern die entsprechende Reizung verursacht. In noch höheren Lagen – genauer ab 1 800 Metern – können die kleinen Spinnentiere gar nicht mehr überleben.

Achten Sie auf das ECARF-Siegel
Die gemeinnützige Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) meint es gut mit den Allergikern unter uns. Sie zertifiziert Gemeinden und Kurorte mit ihrem Siegel, welche sich als Oase der Ruhe und der Allergiefreundlichkeit herausputzen. In diesen Hotels sind Restaurants, Bäckereien und andere Dienstleister auf Allergiker eingestellt. Ebenso wer eine spezielle Diät einhalten muss, ist hier bestens aufgehoben. So sind die Ferien doch gleich noch schöner!
Finde viele weitere spannende Geschichten. Hast Du Inputs oder Ideen für Meistgereist? Dann schreibe uns eine Mail.

Newsletter abonnieren